Atmosphäre

ES erwartet Dich schon!


Du bist immer noch existent, obwohl es bereits Jahre nach dem Ende des Maya-Kalender sind.

 

Du gehörst zu dem Sud, der „nicht“ verdampfte! 

 

Es hat sich so vieles geändert, nur „nicht“ das, worauf Du von den Medien und Schein-Wissenden vorbe-reitet wurdest. 

 

Nur wenige hatten sich ausreichend auf das Desaster vorberei-tet. 

 

Es war „nicht“, wie angenommen, ein Ergebnis interstellarer Zusammen-Hänge, es war „nicht“ der ausbrechende Vulkan, der vorbeifliegende Asteroid, sondern ein Ergebnis rivalisierender Religionen um deren Macht-Erhalt. 

 

Geopfert wurde das Vermögen vieler Leicht-Gläubiger, vernichtet wurde das Leben vieler Abhängiger, zerschlagen wurden alte monopolisierte Macht-Strukturen. 

 

Und es hat sich so vieles „nicht“ ge-ändert, die Katzen sehen wie Katzen aus und die Mäuse wie Mäuse. Und weiterhin läuft das Katze-Maus-Spiel. Die Katzen sitzen in den Türmen und die Hunde betteln wachend um deren Aufträge. 

 

Mittlerweile hast Du Dich aber daran gewöhnt, dass Dein RFID-Chip in Deiner rechten Hand Dir viele Annehmlichkeiten beschert hat und gar „nicht“ so drückt, wie Du es vor der Implikations-OP angenommen hattest. 

 

Du kennst jetzt alle Daten Deines Körpers, alle Daten Deiner Geld-Flüsse und alle Daten Deines Kindes, wo es sich zur Zeit befindet.

 

Und Du kannst alles mit Analyse-Soft-ware eigenständig beurteilen und beeinflussen. Das können natürlich auch andere von und mit Dir.

 

Du bist als ICH stärker in das WIR integriert als Du es Dir vorher vorstellen konntest. Sicherheitshalber, der Kontrolle wegen. 

 

Du bist endlich raus aus dem alten Manipulations-System G³, das Dich während der 2.000 Jahre Explosions-Zeit über Gier, Geld und Glauben an Hierarchien fesselte, die immer nur Dein Bestes wollten. 

 

Jetzt bist Du im neuen Manipulations-System S³ angekommen, wo Schmerz, Sucht und Schuld das Leben während der Implosions-Zeit bestimmen sollen. 

 

Du hast kaum geahnt, wie wichtig einmal Wasser werden kann. Beim Anblick Deiner zugeteilten Wasser-Reserven bist Du jetzt Wissender. 

 

Dafür kannst Du mittlerweile Deine eigenen Bewegungs-Abläufe im Universum selbst nachvollziehen und die Momente in Deinem multifunktionalen Moment-Speicher jederzeit wieder abrufen.

 

Früher war dies für Dich ein Handy für die Kommunikation, heute ist es ein Navigations-Gerät zwischen der Welt Deiner Vorstellungen, die Du kreativ gestalten kannst und der Welt der Realität, die im technischen Fort-Schritt Deine Daseins-Form völlig geändert hat. 

 

Du bist neben menschlichen Robotern-Androiden - tatsächlich noch ein Mensch aus Fleisch und Blut, der scheinbar eigenständig denken und handeln kann. 

 

Das ist fast in Ordnung – aber Dein Dach-Schaden von früher ist immer noch der Gleiche, Auflösen ist nun mal einfacher als Entwickeln. 

 

Und wieder hat die Geschichte ge-lehrt, dass sie „nicht’s“ lehrt.

 

Schau gleich im Internet nach, denn ohne diese tech-nische Kommunikations-Ebene hast Du das Gefühl der inneren Leere. 

 

Früher warst Du auch einkaufen gegangen, hattest einen kleinen Schwatz mit der Verkäuferin  gemacht. Jetzt kaufst Du alles virtuell ein, egal wo Du Dich zur Zeit aufhältst. 

 

Und seit dem Du in Singapur Deinen Arbeits-Vertrag als Water-Controller für das weltweite Wasser-Controlling unterzeichnet hattest, kennst Du die gemeinsamen Stunden mit Deiner Familie nur noch ganz selten. 

 

Die Arbeit verlagerte sich dorthin, wo-hin sich das abfließende Kapital staute.

 

Dafür kannst Du virtuell jederzeit Kontakt mit Deiner Familie aufnehmen und Dir wieder wünschen, wie das ist, wenn sich Hände berühren. 

 

Wenn Du wirklich Zeit hast, machst Du mit Deiner Familie einen Einkauf im Multi-Versorgungs-Zentrum, wo Du, wenn Du Glück hast, auch noch andere lebendige Menschen antreffen darfst, die noch „nicht“ im Konsum erstickt sind. 

 

Der Rest der Menschheit verkalkt hinter Betreuungs-Fassaden - bis auf die Kinder, deren Lachen immer mehr verstummte, je mehr mit Verstand versuchen, das Treiben der Erwachsenen zu verstehen. 

 

Du wolltest die Bequemlichkeit per Knopf-Druck mit Sättigungs-Effekt. 

 

Du wolltest den Besitz per finanzieller Unabhängigkeit ohne ausreichende Anzahl von Kindern. 

 

Du wolltest zu jeder Zeit und zu jedem Ort Grenzen überwinden. 

 

Du wolltest die Anonymität Deines Ich`s, um die Wut des Wir`s von Dir abzuhalten. 

 

Du wolltest den Glanz, obwohl „nicht“ alles glänzt . 

 

Du wolltest die Freiheit in Abhängigkeit vom Geld. 

 

Es hat Dich erwartet, nun bist Du da, wo es ist. 

 

Vielleicht fällt Dir eine bestimmte geistige Leere auf, obwohl es um Dich herum nur Fülle gibt. 

 

Vielleicht fällt Dir auf, dass es Kompliziertheit war, die Dir den Blick auf die Einfachheit des Universums vernebelte.

 

Es gibt verborgene Spiegel-Formeln zwischen Ursache und Wirkung.

 

Lerne E bedingt A und A bedingt E und ALL-ES wird einfacher!

 

(Auszug aus dem UNIVERSAL-Werk Kompendium AAA-Wissen) 

Sitemap

Makler Wo ist was? Klick auf das Bild!

Achtung - kein Automat

Hier spricht ein Mensch

Tel.     0365/437860

Mobil: 0171/6571109

Deine Meinung ist gefragt - 2 Minuten!

Meinung Du bist der Nutzer!

Bitte um Aufmerksamkeit! Klicke das Bild oder nutze folgenden Link! 

Fragebogen in neuem Fenster öffnen

Standort Gera

I-Zentrum Gera I-Zentrum Gera
Aktuelle Ortszeit in Gera:
Zur Detailseite von Praxis für Finanzdienstleistungen Michael Krafft e.K.
Bewertungen zu aaa-schiff.de
Praxis für Finanzdienstleistungen Michael Krafft e.K.
Michael Krafft © Katrin Haase / work in process

Gold-Wert

Zugang zur

Substanz-Sicherung

Gold Besuchen Sie bitte Fort Knox in Deutschland. Dazu bitte unten klicken!

Wissens-Wert

Zugang zur 

Existenzsicherung

Prepperguide für Überlebenskünstler

Zugang zum

AAA-/ELF-Wissen

aaa-wissen Wissen, das extrem verändert

Zugang zur

I-AAA~Energie

Ohrwurm Ohrwurm-Parade - einzigartig

Zugang zu

alternativen Informationen

Klagemauer Alternative Medien

Beachtens-Wert

Mitglied im Who is Who der BRD und der EU

Aktualisiert: 25.08.2017

Hinweis:

Die in dieser Internet-Präsens  framiert verlinkten Videos sind Videos aus Fremd- und Eigen-Produktion., die über den Server von YouTube öffentlich bereit gestellt werden. Der jeweilige YouTube-Kontoinhaber ist für die Veröffentlichung, Bekanntgabe, Einhaltung, Sicherung und Durchsetzung der Urheberrechte verantwortlich. Er entscheidet, ob und wie lange das Video öffentlich über YouTube zu sehen ist. Die Wiedergabe erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie bei YouTube selbst. Klicks auf dem Video werden für den YouTube-Kontoinhaber monetarisiert, wenn er dies so mit YouTube vereinbart hat. Die Benutzung der Videos führt auf dieser Internet-Präsenz zu keinerlei Einnahmen des im Impressum genannten Betreibers. Beim Klicken der Videos gelten die Hinweise unter Datenschutz. Detaillierte Angaben zu allen Urheberrechten sind zu finden, wenn auf dem abzuspielenden Video unten rechts die Verlinkung zum Video direkt aufgerufen wird. Dort sich auch die Kommentare und Bewertungen zum Video einsehbar bzw. abgebbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Finanzdienstleistungen Michael Krafft e. K.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt