Neues im Haifischbecken             Zeit für ernste Existenzfragen?

Sprechen wir mal im Klartext miteinander!

 

Springen Sie mal als Fröschlein ins Haifischbecken und stellen Sie sich selbst einige ernste Existenzfragen.

 

Entwertung, Enteignung und Entmündigung sind derzeit
Prozesse, die unter dem Tarnbegriff Finanzkrise als jeweiliger Akt eines Vermögensverschiebungsprozesses fungieren.

 

Hören Sie auf, weg zu schauen, Scheinlösungen zu suchen oder Statistiken zu glauben, die sie nicht selbst manipuliert haben.

 

Der zur Verbraucherseite gehörende Finanzkunde wird quasi mittellos gemacht, um ihn im entscheidenden Moment mit dem Stopp des

Geld-Flusses (unbefristete Schließung von Banken und Börsen lt. Notstandsgesetz) und mit der damit einhergehenden Vereisung seines flüssigen Kapitals handlungsunfähig zu machen.

 

Es geht es darum, wer noch Energie, Lebensmittel und Wasser erhalten darf und wer nicht!

 

So werden die Einen symbolisch verdampfen und die Anderen symbolisch zum SUD.

 

Nur der Stopp des Energie-Flusses wird die gravierenden
Fehl-Entwicklungen im menschlichen Wirken auf diesen blauen Planeten korrigieren!

 

Verkrustete, vernebelte oder verwirrte Führungspersönlichkeiten und große Teile des Snobs (Vermehrer) und des Mobs (Verbraucher) werden so zum Umlenken gezwungen.

 

Also – stoppt der Geldfluss, vereist das das Geld-Vermögen und bewirkt einen Stopp des Energie-Flusses.

 

Nachdem mehrheitlich die Menschen ihr Wissen, ihre merkbaren Momente (Fotos, Videos etc.) und die Passwörter für den Zugriff auf alle möglichen Daten in die Clouds verschoben haben, kann endlich der kollektive Gedächtnislöschungsprozess eingeleitet werden.

 

Genau so, wie es hoch-zivilisierte, hoch-technisierte Völker bereits erlebt haben, nach dem sie ohne Abschiedsbrief verdampften.

 

Ein paar Tage reichen aus, das Animalische im Menschen wieder so zu aktivieren, dass das Gesetz des Stärken wieder praktikabel wird.

 

Natürlich gibt es für dieses Szenario Lösungen des Über-Lebens.

 

Aber die werden nicht von profitgierigen Aktionären, geiz-ist-geil besessenen Konsumenten oder von korrupten Führungs-Eliten kommen.

 

Auch nicht von Vermittlern mit Vertriebs-Scheuklappen, Beratern ohne Kenntnis energetischer Grundgesetze oder den geschult breit lächelnden Verkäufer eines Handelsinstitutes.

 

Alle nutzen Ihre Empfänglichkeit zur Angst um ihre eigene Existenz, ihr mühsam erworbenes Vermögen und Ihr mehr oder weniger sinnhaltiges
Leben als sozusagen gefundenes Fressen ganzer Industrie-Bereiche.

 

Machen Sie durch Wissen sich die Angst zum Diener.

 

Lassen Sie sich dringend beraten von Menschen, die über kommende Entwicklungen außergewöhnliches Wissen und Lösungen verfügen.

Da sitzen sie nun - brav irritiert, die Herren Gelehrten, zerstritten, ideenlos, beschämenswert, während das Spiel der Umverteilung von Vermögen von Arm nach Reich auf Volltouren läuft und Treiber benötigt, die die wiederkauende "Kuh-Herde" vorbei an saftigen Wiesen, zwischen beiderseitigen Manipulationszäunen zur Steilküste treiben, um das zu vollenden, was Ruhe schafft und Angst nimmt. Einfach - weniger rebellische Menschen!

 

Da machen einige Finanzinstitute über Vertriebe Roadshows, um Vermittler zu ermuntern, weiter Lösungen zu vermitteln, die eher das Gegenteil von dem bewirken, was Verbraucher wie Vermehrer schützt. 

 

Da wird nur halbherzig darüber gesprochen, was einen Finanzkunden erwartet, wenn:

  • Banken und Börsen vorübergehend schließen müssen
  • physisch vorhandenes Geld ungenügend gegenüber virtuell angegebenen Geld existiert
  • Geldwert und Schulden schleichend und abrupt entwertet werden
  • Anlagen das Vermögen vereisen, also keine Verfügbarkeit mehr besteht, die zur Sicherung der eigenen Existenz liquide macht 
  • nur bestimmte Sachwerte Wertstabilität einhalten können
  • Zwangshypotheken zum Neustart des insolventen Staates eingerichtet werden müssen
  • wenn bestimmte Tauschmittel jederzeit verfügbar sein müssen
  • etc.

 

Da wird auch nur halbherzig darüber gesprochen, was einen Finanzdienstleister erwartet, wenn:

  • massenhaft laufende Verträge wegen Rezession und Depression eingestellt werden müssen und zu - die Existenz bedrohenden -Stornierungen führen
  • Honorarberatung als eine scheinheilige Alternative zu leistungs- und qualitäts-orientierter Beratung offeriert wird
  • einige Finanzinstitute Provisions- und Courtage-Vereinbarungen entweder drastisch in der Vergütung und Stornohaftung zu Ungunsten des Finanzdienstleisters korrigieren
  • einige Finanzinstitute mangels Umsatz oder anderer Umstände Provisions- und Courtage-Vereinbarungen einfach kündigen, ohne den laufenden persönlichen Einsatz des Finanzdienstleister zu würdigen
  • einige Finanzinstitute Produktlösungen bieten, die kaum besser sind, wie wenn der Finanzkunde selbst sein Geld in einer Schachtel zu hause sammelt

 

Da werden durch die Finanzaufsicht weitere bürokratische Regelungen erlassen, die die Zeit zur effektiven Beratung einschränken und den Finanzdienstleister zwingen, statt:

  • einer Unterschrift des Finanzkunden z.B. 8 Unterschriften einzuholen
  • 10 Seiten AGB 80 Seiten zu übergeben
  • ernstzunehmendes Vertrauen zu schaffen, Protokolle des gegenseitigen Schutzes wegen schreiben

 

Super - wir Deutschen sind wie immer wieder mal super vorbereitet!

 

Staatsverschuldung

Wissen unserer Abgeordneten

Notstandsgesetze

Umstellungsgesetz

Angst vor Goldverbot

Bargeldverbot

Neue oder alte Schmerzen gefällig?

Interessant, wie selbst kluge Geister sich ablenken lassen.

 

In ca. drei Monaten sind alle Voraussetzungen erfüllt, die die lethargische Masse (insbesondere die vermögenden Rentner) zum Banken-Run treiben wird, nach dem sie allmählich kapiert, was inverser Zins in Deutschland für das eigene Vermögen und das gesamte weltwirtschaftliche Finanzsystem verursachen wird.

 

Da ist es nur all zu verständlich, dass Beauftragte der Finanzoligarchie orientierungs- und handlungslos gewordene Führungseliten aushorchen, was sie für Lösungsvorschläge haben - wahrscheinlich keine.

 

Und damit gleitet auch diesen Herrschaften das Ruder aus der Hand.

 

Es ist wie beim Sink-Flug in Richtung Bergmassiv, alle sitzen brav abgelenkt auf ihren Stühlen und regen sich - auch berechtigt - über irgendwelche Machenschaften auf, die sie kaum unmittelbar verändern können, während der Zins durch die Null-Linie durchbrechen wird - nicht nur, um einen dramatischen Enteignungs-, Entwertungs- und Entmündigungsvorgang einzuleiten - sondern um den Schlagabtausch zwischen den zwei größten religiösen Blöcken auf eine neue Stufe der Eskalation zu heben.

 

Wir sind immer noch im Vorspiel! Der Orgasmus wird viele in die IRRE treiben, obwohl es in AAA die Lösung gibt!

 

Zur Erinnerung als Vorgeschmack:

1929 Krise

1929 Deflation

2015 Nettigkeit untereinander

 

Vorbereitungsmaßnahmen

Ist Deine Bank auch wie in Zypern auf Enteignung vorbereitet?

Interesse an Hintergrund-Wissen?

 

Anders-Als-Andere

Über-Leben!

 

Anders-Als-Andere

Lebenskapitän sein!

 

Anders-Als-Andere

Wissender sein! 

Klicke bitte auf den Schwimmring!

Gold-Wert

Sitemap

Makler Wo ist was? Klick auf das Bild!

Achtung - kein Automat

Hier spricht ein Mensch

Tel.     0365/437860

Mobil: 0171/6571109

Deine Meinung ist gefragt - 2 Minuten!

Meinung Du bist der Nutzer!

Bitte um Aufmerksamkeit! Klicke das Bild oder nutze folgenden Link! 

Fragebogen in neuem Fenster öffnen

Standort Gera

I-Zentrum Gera I-Zentrum Gera
Aktuelle Ortszeit in Gera:
Zur Detailseite von Praxis für Finanzdienstleistungen Michael Krafft e.K.
Bewertungen zu aaa-schiff.de
Praxis für Finanzdienstleistungen Michael Krafft e.K.
Michael Krafft © Katrin Haase / work in process

Gold-Wert

Zugang zur

Substanz-Sicherung

Gold Besuchen Sie bitte Fort Knox in Deutschland. Dazu bitte unten klicken!

Wissens-Wert

Zugang zur 

Existenzsicherung

Prepperguide für Überlebenskünstler

Zugang zum

AAA-/ELF-Wissen

aaa-wissen Wissen, das extrem verändert

Zugang zur

I-AAA~Energie

Ohrwurm Ohrwurm-Parade - einzigartig

Zugang zu

alternativen Informationen

Klagemauer Alternative Medien

Beachtens-Wert

Mitglied im Who is Who der BRD und der EU

Aktualisiert: 25.10.2017

Hinweis:

Die in dieser Internet-Präsens  framiert verlinkten Videos sind Videos aus Fremd- und Eigen-Produktion., die über den Server von YouTube öffentlich bereit gestellt werden. Der jeweilige YouTube-Kontoinhaber ist für die Veröffentlichung, Bekanntgabe, Einhaltung, Sicherung und Durchsetzung der Urheberrechte verantwortlich. Er entscheidet, ob und wie lange das Video öffentlich über YouTube zu sehen ist. Die Wiedergabe erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie bei YouTube selbst. Klicks auf dem Video werden für den YouTube-Kontoinhaber monetarisiert, wenn er dies so mit YouTube vereinbart hat. Die Benutzung der Videos führt auf dieser Internet-Präsenz zu keinerlei Einnahmen des im Impressum genannten Betreibers. Beim Klicken der Videos gelten die Hinweise unter Datenschutz. Detaillierte Angaben zu allen Urheberrechten sind zu finden, wenn auf dem abzuspielenden Video unten rechts die Verlinkung zum Video direkt aufgerufen wird. Dort sich auch die Kommentare und Bewertungen zum Video einsehbar bzw. abgebbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Finanzdienstleistungen Michael Krafft e. K.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt